Jesus-verbindet-Menschen

WELT-FRIEDENS-ZEICHEN

 


 

 Epheser 2,14-16

Jesus Christus ist es,der uns allen den Frieden gebracht und Juden und Nichtjuden zu einem einzigen Volk verbunden hat.Er hat die Mauer eingerissen,die die beiden trennte und zu Feinden machte.Denn durch sein Sterben hat er das jüdische Gesetz mit seiner Trennung führenden Vorschriften beseitigt!So hat er Frieden gestiftet.Er hat die getrennten Teile der Menschheit mit sich verbunden und daraus den einen neuen Menschen geschaffen.

 

    

Epheser 2,17-22

Und dann kam er und hat diesen Frieden allen verkündet: euch, die ihr fern wart, und ebenso denen, die nahe waren. Durch ihn dürfen wir beide, Juden und Nichtjuden, in einem Geist vor Gott, den Vater, treten.

 

 

2. Korinther 6,18

Ich will euer Vater sein und ihr sollt meine Söhne und Töchter sein. Das sagt der Herr, der Herrscher der ganzen Welt!

 

 

Philipper 3,21 

Er wird unseren schwachen, vergänglichen Körper verwandeln, sodass er genauso herrlich und unvergänglich wird, wie der Körper, den er selber seit seiner Auferstehung hat. Denn er hat die Macht alles seiner Herrschaft zu unterwerfen.

 

Epheser 4,2-3

Erhebt euch nicht über andere, sondern seid immer freundlich! Habt Geduld und sucht in Liebe miteinander auszukommen. Bemüht euch darum, die Einheit zu bewahren, die der Geist Gottes euch geschenkt hat. Der Frieden, der von Gott kommt, soll euch alle miteinander verbinden.

 

  

 

 

 Nicht Krieg und Faust haben die Welt verändert,sondern die Liebe.

(Danke Jesus) 

 

 

 

 

 

11791
 
 
 
Email